Sie sind hier

Mit FlixBus bist Du bei Busreisen nach Klagenfurt auf der günstigen Seite

Busreisen von und nach Klagenfurt ab 7,90 €

Besonderes und Wissenswertes über Klagenfurt

Besonderes und Wissenswertes über Klagenfurt

Um in wenigen Minuten vom Opernhaus in Sydney zum Pariser Eiffelturm zu gelangen, brauchst Du keine Weltreise auf Dich zu nehmen. Es reicht eine Busreise nach Klagenfurt in den Miniaturenpark „Minimundus“, der mehr als 150 Modelle im Maßstab 1:25 von Wahrzeichen verschiedenster Länder beherbergt. So werden unter anderem das Taj Mahal, der Petersdom und auch das Schloss Neuschwanstein in detailreichen Nachbauten gezeigt. Seitdem der Park im Jahr 1958 seine Tore öffnete, besuchten mehr als 15 Millionen Menschen die Attraktion am Wörthersee. Das Minimundus in Kärnten ist in den Sommermonaten täglich geöffnet und gehört zu den „Must-sees“ in Klagenfurt und Umgebung. Weitere Informationen zu Öffnungszeiten, Preisen, dem neben dem Park liegenden Reptilienzoo und wie Du mit dem Bus ins Minimundus kommst, findest Du auf deren Website.

Deine Bushaltestellen in Klagenfurt

Bushaltestelle Klagenfurt Hbf (Busbahnhof)

<p>Bahnhofplatz<br />
, 9020 Klagenfurt <br />
, Bussteig C16<br />
, Österreich</p>
, Standort in Karte öffnen

Klagenfurt Hbf (Busbahnhof)

Bahnhofplatz
9020 Klagenfurt 
Bussteig C16
Österreich

Mehr Infos unter

Fahrplan und Haltestelle in Klagenfurt
Das Umland von Klagenfurt

Das Umland von Klagenfurt

Kärnten ist eine der beliebtesten und landschaftlich reizvollsten Gegenden in Österreich. Touristen schätzen beispielsweise die Kombination aus sonnenverwöhnten Alpenseen und schneebedeckten Berggipfeln. Als Ausflugstipp und Ziel vieler Busreisen nach Klagenfurt ist die Großglockner Hochalpenstraße, von der Du faszinierende Ausblicke auf die beeindruckenden Bergmassive hast. Sofern kein Nebel die Sicht versperrt, kannst Du auch den Großglockner sehen, der mit knapp 3.800 Metern der höchste Berg Österreichs ist. Auf der 48 Kilometer langen Hochalpenstraße kommen auch Motorradfahrer auf ihre Kosten. Die Strecke ist der Biker-Hotspot in den Alpen. Natürlich kommt das leibliche Wohl auch nicht zu kurz. Die zahlreichen Gasthäusern entlang der Strecke verwöhnen Dich mit landestypischen Speisen.