Falls Du Probleme beim Zugriff auf diese Website hast, wende Dich bitte telefonisch an 0800 80 25 57 oder nutze die FlixBus Google Assistant App.

§§ geoTextTitle §§

§§ geoLinkText §§

FlixBus kooperiert mit Spotify

Bustür zu, Musik ab: FlixBus und Spotify kooperieren

Pressemitteilung, Berlin, 18/01/2016

Exklusive Kooperation zwischen FlixBus und dem Musik Streaming Service Spotify ++ Mit dem FlixBus Playlister während der Fernbusfahrt kostenlos Musik genießen ++ Zusammenstellung einer individuellen Playlist je nach Laune, Lieblings-Genre und Fahrtdauer ++ Alle Informationen auf www.FlixBus.de/spotify-playlister ++ Fahrten buchbar auf www.FlixBus.de

Berlin, 18/01/2016 – Seit dieser Woche macht Fernbusfahren mit FlixBus noch ein bisschen mehr Spaß: Dank einer exklusiven Kooperation mit dem bekannten Musik Streaming Service Spotify können Fernbus-Reisende unterwegs nun kostenlos den FlixBus Playlister nutzen. Mit diesem kann für jede Fahrt eine individuelle Playlist zusammengestellt werden, die neben Start- und Zielort auch die Stimmung und das Lieblings-Genre der Hörerin oder des Hörers berücksichtigt.

André Schwämmlein, Gründer und Geschäftsführer von FlixBus:

Mit dem neuen FlixBus Playlister von Spotify können unsere Kundinnen und Kunden jetzt während ihrer Fahrt kostenlos Musik genießen. Damit wird die Reise mit FlixBus noch ein Stück unterhaltsamer – und man entdeckt dank der individuell zusammengestellten Musikauswahl vielleicht sogar den ein oder anderen neuen Künstler für sich!

Stefan Zilch, Geschäftsführer von Spotify in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Es ist unser Ziel, jedem Nutzer immer und überall das beste Musikerlebnis zu bieten. Dank unserer Partnerschaft mit FlixBus und der Deutschen Telekom können wir nun Millionen Songs und tausende Hörbücher in bester Qualität auf über 40.000 FlixBus-Verbindungen in Deutschland anbieten.

Bei der Nutzung des FlixBus Playlisters von Spotify fallen für Fahrgäste keine Mobilfunk-Kosten an, da das kostenlose Internet im Bus genutzt werden kann. Auch Reisende, die noch keinen Spotify Account haben, können durch eine integrierte Preview-Funktion direkt in die Playlist reinhören. Durch die Verknüpfung mit einem bestehenden Spotify Account wird die Playlist des Nutzers in der persönlichen Spotify-Bibliothek gespeichert.

Download Press Release (PDF)