Günstige Busreisen nach Kroatien

Reise mit dem Fernbus nach Kroatien

Selbst wenn Du Dich für Deine nächste Busreise schon für das Urlaubsziel Kroatien entschieden hast, stehen danach noch viele weitere Entscheidungen an: Willst Du Deinen Urlaub an der sonnigen Adriaküste und den mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichneten Stränden verbringen, Dein Weltkulturerbe-Wissen in Dubrovnik, Split, Trogir und vielen anderen historischen Städten Kroatiens erweitern oder schnürst Du Deine Wanderstiefel und gehst auf die Suche nach dem perfekten Aussichtspunkt in den 8 Nationalparks und 11 Naturparks? Oder willst Du bei Deinem Bustrip nach Kroatien von allem was erleben?

Das ist mit FlixBus kein Problem, mit dem Nachtbus reist Du bequem und günstig nach Kroatien, ohne einen Tag zu verlieren. Auch vor Ort bist Du mit dem Fernbus mobil und kannst unser kroatisches Streckennetz nutzen und günstig mit dem Bus von A nach B zu reisen.

Deine Bushaltestellen in Kroatien

Reise mit dem Fernbus nach Dalmatien
Reise mit dem Fernbus nach Zentralkroatien
Reise mit dem Fernbus nach Istrien
Reise mit dem Fernbus nach Slawonien
Reise mit dem Fernbus zum Kvarner Golf
Reise mit dem Fernbus nach Dubrovnik
 

Die 5 besten Argumente Deinen Urlaub in Kroatien zu verbringen

1. Altstadt von Dubrovnik

Altstadt von Dubrovnik
 

Zwischen Game of Thrones und Star Wars

Die Hafenstadt in der Nähe der Südspitze Kroatiens wird häufig auch als „Perle der Adria“ bezeichnet und ist ein beliebtes Urlaubsziel in der Region. Die Schönheit Dubrovniks machten sich in den letzten Jahren auch vermehrt Hollywoodstudios zu Nutze. So finden regelmäßig Dreharbeiten zum Serienhit "Game of Thrones" in der Altstadt statt und auch für den 2017 erscheinenden achten Teil der "Star Wars" Saga dienten Straßenzüge und Plätze in Dubrovnik als Drehkulisse.

Insbesondere die Beliebtheit von "Game of Thrones" führte dazu, dass heutzutage in Dubrovnik zahlreiche thematische Stadtführungen angeboten werden. Aber auch auf eigener Faust kann man als Fan der Serie viele Drehorte in der Altstadt sofort wiedererkennen. Bereits der Eingang zur Altstadt, das Pile Tor, war Schauplatz mehrerer Szenen der Serie, darunter der Volksaufstand gegen König Joffrey. Auch über die Stadtmauer flanierten regelmäßig die Schauspieler, Du kannst es ihnen gleichtun und Dich am Minčeta Turm daran erinnern, wie Daenerys dort ihre Drachen suchte. Seit der zweiten Staffel dient die Festung Lovrijenac als Drehort für den roten Bergfried in Königsmund bzw. King’s Landing und die umliegende Bucht war zum Ende der selben Staffel auch Schauplatz der epischen Seeschlacht am Blackwater (Schwarzwasser).

Auch für den 2017 erscheinenden achte Star Wars Film wurden Szenen in Dubrovnik gedreht. Schlendere durch die Hauptstraße Stradun und besichtige Rektorenpalast und Dominikanerkloster im Osten der Altstadt und mit etwas Glück kannst Du das Motiv eines Deiner Erinnerungsfotos im fertigen Film wiederfinden.

2. Nationalpark Plitvicer Seen

Wasserfälle an den Plitvicer Seen

Naturschauspiel im Herzen Kroatiens – Haltestelle direkt im Park!

Im größten und ältesten Nationalpark des Landes bietet sich Dir ein einzigartiger Anblick. 16 Seen mit einer Gesamtgröße von zwei Quadratkilometern sind durch unzählige Wasserfälle, Kaskaden und Überläufe über einen Verlauf von mehr als 100 Höhenmetern miteinander verbunden. Jeder strahlend blaue See funkelt in einem anderen Ton und es fühlt sich, als würde man einen surreales Filmset betreten.

Auf vielen ausgeschilderten und gut befestigten Wanderwegen kannst Du den Nationalpark erkunden und die Seen umrunden. Der Veliki Slap am unteren Ende der Seen ist ein Muss bei der Besichtigung des Nationalparks und mit einer Höhe von 78 Metern der größte Wasserfall Kroatiens.

Auch im Nationalpark wurden bereits Szenen für eine, zumindest in Deutschland sehr bekannte, Filmreihe gedreht. Mehrere Winnetou-Verfilmungen bedienten sich der Wasserfälle und Höhlen der Plitvicer Seen als Kulisse, darunter der Film Der Schatz im Silbersee aus den 60er Jahren.

Der Eintritt für einen Tag im Nationalpark für Erwachsene ist je nach Saison gestaffelt. In der Hauptsaison (Juli und August) kostet der Eintritt 180 Kuna, von April bis Juni und September bis Oktober sind es 110 Kuna und in der Wintersaison (November bis März) sind es lediglich 55 Kuna, dann fahren allerdings auch keine Züge und Elektroboote durch den Nationalpark – diese sind ansonsten im Preis inbegriffen. Die FlixBus Haltestelle liegt direkt im Nationalpark, so kommst Du komfortabel und günstig direkt an Dein Ziel.

3. Diokletianpalast in Split

Der Diokletianpalast in Split

Antikes Highlight aus der Römerzeit

Eines vorweg: Der Diokletianpalast ist kein einzelnes zu besichtigendes Gebäude, sondern beinhaltet einen großen Teil der heutigen Altstadt in Split. Der römische Kaiser Diokletian ließ den Palastkomplex, der aufgrund seiner großen Mauern eher an eine Festung erinnerte und auch tatsächlich eine Kaserne beherbergte, innerhalb eines Jahrzehnts errichten und nutzte ihn als Wohnsitz, nachdem er den Titel des römischen Kaisers 305 n. Chr. abgab. Er war überhaupt der einzige römische Kaiser der freiwillig aus dem Amt schied - und bei diesem Altersruhesitz kann man das sogar verstehen. Der prachtvolle Bau im Zentrum des damaligen Römischen Reichs grenzte im Süden direkt an das blaue Meer der Adria.

Nach dem Tod von Diokletian wurde der Palast in der wechselhaften Geschichte Splits vielen Veränderungen unterworfen. So wurde das Mausoleum des Kaisers in den folgenden Jahrhunderten in eine Kathedrale umgebaut. Schwindelfreie Besucher können den Glockenturm gegen Eintritt besteigen und die Aussicht genießen. Auch das Peristyl, Vestibül und die Kellerräume solltest Du bei einem Besuch in Split nicht verpassen.

4. Adriaküste bei Makarska

Die Stadt Makarska

Traumhafte Strände zwischen Adria und dem Biokovo-Gebirge

Der auch als Makarska Riviera bezeichnete Küstenabschnitt zwischen Brela und Gradac begeistert mit feinen Kieselstränden und kristallklarem Wasser. Neben den beliebten Stränden an dem etwa 60 Kilometer langen Küstenstreifen liegen in unmittelbarer Nähe auch drei Inseln, nämlich Hvar, Brač und Korčula, die ebenfalls mit schönen Stränden und malerischen Altstädten aufwarten können. In Richtung Landesinnere thront das Biokovo-Gebirge mit bis zu 1762 Höhenmetern über der Küste. Das Gebirge ist als Nationalpark ausgezeichnet und lässt sich auf nicht immer leicht zu meisternden Wanderwegen erklimmen.

Die namensgebende Stadt Makarska umgibt ein einzigartiges Flair mit engen Altstadtgassen und schönem Hafen von dem man auch Fähren auf die umliegenden Inseln nehmen kann. In der Nähe von Bol auf der Insel Brač findest Du auch Zlatni Rat, das Goldene Horn, aufgrund seiner sichelförmigen Ausprägung einer der interessantesten Adriastrände in Kroatien.

5. Deine Festivals in Kroatien

Festivals in Kroatien

14. bis 16. Juli 2017: Ultra Europe in Split

Headliner: David Guetta, Tiësto, Armin van Buuren, Afrojack, Steve Aoki

Im Poljud Stadion im Westen von Split trägt normalerweise der Fußballverein Hajduk Split seine Heimspiele aus. Vom 14. bis 16. Juli steht hier jedoch alles Zeichen der Elektromusik. Dank weltbekannter DJs wie David Guetta und Tiësto kommen Fans voll auf ihre Kosten. Unter dem Motto „Ultra Beach“ steigt am 18. Juli zusätzlich eine Party auf der naheliegenden Insel Hvar.

10. bis 12. August 2017: Moondance Festival in Trogir

Headliner: Ben Sims, Oscar Mulero, Jonas Kopp

Technofans können sich beim fünften Moondance Festival wieder auf ein einzigartiges Setting freuen. In der Festung Kamerlengo im Südwesten von Trogir treten Stars des Underground Technos auf und sorgen für gute Stimmung. Die im 15. Jahrhundert von der Republik Venedig erbaute Festung liegt direkt am Ufer und ist auch außerhalb des Konzerts definitiv einen Besuch wert.

6. bis 10. September 2017: Outlook Festival in Pula

Headliner: Dizzee Rascal, DJ Shadow, Ghostface Killah

2017 geht das Outlook Festival in die zehnte Runde und besticht erneut mit aufregenden Locations. Das Eröffnungskonzert mit Dizzee Rascal wird bereits für das erste Highlight sorgen, denn es findet in einem 2000 Jahre alten Amphitheater in der Innenstadt von Pula statt. Danach verlagern sich die Konzerte auf das Fort Punta Christo direkt an der Adria und die naheliegenden Strände. Musikalisch findest Du auf dem Festival alles wozu es sich gut Tanzen lässt - House, Techno, Reggae, HipHop und Dubstep.

Warum der Fernbus eine gute Wahl für Deinen Kroatien-Urlaub ist

Gepäckmitnahme in unseren Fernbussen

Flexibel Reisen

Reise ohne lästiges Kofferschleppen. Auch für das Fahrrad ist bei den meisten Bussen Platz.

FlixBus Haltestellen in zentraler Lage

Haltestellen in zentraler Lage

Wir bringen Dich direkt zu den beliebtesten Urlaubsorten in Kroatien. Buche Dein papierloses E-Ticket in unserem Online-Shop, unterwegs in der App oder gleich bei unseren freundlichen Busfahrer.

Kostenloses WLAN

Service an Bord

Genieße während Deiner Fernbusfahrt nach Kroatien Sitzplatzgarantie ohne Reservierung, Beinfreiheit, Toiletten an Bord, kostenloses WLAN und Steckdosen.

Bei FlixBus bekommst Du die günstigsten Preise

Günstige Tickets

Spare bei Deiner Anreise mit dem Bus nach Kroatien und gib Dein Geld lieber für Segeltörn aus. Wähle einfach aus unseren flexiblen Zahlungsmethoden die für Dich passende aus!

 Beliebte Busverbindungen nach Kroatien