Fernbus und Zug von und nach Linz ab 3,60 €

Wähle täglich aus 100 000 Verbindungen aus.

Riesiges Streckennetz

Reise an 1.000 Orte in 20 Ländern und wähle täglich aus 120.000 Verbindungen aus.
Unser Streckennetz
97 % unserer Passagiere sind überzeugt und würden erneut mit uns reisen.

Hohe Kundenzufriedenheit

97% unserer Fahrgäste sind mit unserem Service zufrieden und würden ein zweites Mal mit uns reisen.

Mehr Kundenbewertungen
FlixBus-App für Android, iPhone und Windows Phone

Von unterwegs buchen

Mit unseren Mobile-Apps kannst Du Deine Reise flexibel von unterwegs aus buchen und verwalten.

Mehr über unsere Apps
FlixBus bietet Dir ausgezeichneten Service

Komfort an Bord

Unsere Busausstattung: komfortable Sitze, Toilette, WLAN, Steckdosen. Wir bieten auch Getränke und Snacks an.

Unser Service an Bord

Nützliche Informationen zu Deiner Fernbusfahrt nach Linz

Bustickets ab 3,60 €
Buchbare Busverbindungen ab Linz 74
Anzahl Bushaltestellen in Linz 3
Land Österreich

Was kann man bei einer Busreise nach Linz unternehmen?

Allgemeine Infos über Linz

Allgemeine Infos über Linz

Linz ist die Hauptstadt des Bundeslandes Oberösterreich und mit knapp 200.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Österreichs. Attraktiv ist vor allem die Lage der Stadt direkt an der Donau und dem beginnenden Alpenvorland. Linz besticht durch eine lebendige Innenstadt und eine Lebenskultur, die sowohl traditionell, wie auch modern ist. Nach der Fahrt mit Deinem Fernbus kannst Du anfangen die Stadt zu erkunden, eine Schifffahrt auf der Donau unternehmen oder die Sonne direkt am Ufer des großen Flusses genießen. Mit der „Linzer Landstraße“ verfügt man zudem über eine der meistfrequentierten Einkaufsstraßen Österreichs, die für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel das Richtige bietet. Passagen und Einkaufszentren garantieren ein wetterunabhängiges Vergnügen beim Einkaufen in Linz auch an langen Regentagen.

Sehenswürdigkeiten in Linz

Sehenswürdigkeiten in Linz

Die Wahllfahrtsbasilika auf dem Pöstlingberg zählt zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Linz und ist schon von Weitem auszumachen. Von der Kirche aus bietet sich ein einmaliger Panoramablick über die Donau bis zu den Gipfeln der Alpen. Nachdem Du mit dem Fernbus am Hauptbahnhof angekommen bist, empfiehlt sich in Linz ein Spaziergang durch die Altstadt. Diese ist durch schöne Bürgerhäuser aus der Barockzeit geprägt und verfügt mit dem Mariä-Empfängnis-Dom über das Kirchengebäude in Österreich, welches mit 20.000 die meisten Gläubigen fasst. In den Abendstunden besticht die Altstadt durch seine ausgeprägte Lokalszene. Für die Busreisenden, die sich in Linz eher entspannen möchten, bietet sich ein Besuch im Botanischen Garten an. Mehr als 10.000 verschiedene Pflanzenarten - darunter eine weltweit einmalige Orchideen- und Kakteensammlung - lassen das Herz eines jeden Hobbybotanikers höher schlagen. Besonders empfehlenswert ist dabei das Café, welches unmittelbar im Rosengarten liegt und in schöner Umgebung zu einer Tasse Kaffe und einem Stück Kuchen einlädt.

Kultur und Geschichte in Linz

Linz : Kultur & Geschichte

Wer schon wie Marty McFly immer mal einen Blick in die Zukunft und auf das Leben der kommenden Generationen werfen wollte, für den ist ein Besuch im „Ars Electronica Center“ interessant Das Museum versteht sich  als „Museum der Zukunft“ und möchte die Technologien der Zukunft erlebbar machen. Dazu gibt es in der Dauerausstellung virtuelle Installationen und einzigartige Ausstellungsgegenstände, die jeden Abstecher mit dem Fernbus wert sind. Im „Deep Space“ können die Besucher beispielsweise in 3D und 2D-Welten abtauchen und sich später im weiten Universum und der Vergangenheit wiederfinden. Projekte und Diskussionsrunden laden zum Mitmachen ein und das ganze Jahr über gibt es aufschlussreiche Veranstaltungen im Linzer Museum.

Nachtleben in Linz

Nachtleben in Linz

Feiern bis in die frühen Morgenstunden ist auch im Linzer Nachtleben möglich. Zahlreiche Clubs, Bars und Diskotheken im Bereich der Innenstadt und am Linzer Bahnhof lassen keine Wünsche unerfüllt. Das auch als „Bermuda-Dreieck“ bezeichnet Gebiet verfügt über ein reiches Angebot für jeden Musikgeschmack. Und ausgiebig feiern ist ausdrücklich erwünscht, denn du kannst Dich darauf verlassen: Dein Fernbus bringt dich sicher und bequem wieder nach Hause.

Besonderes und Wissenswertes über Linz

Besonderes und Wissenswertes über Linz

Bei der Linzer Torte handelt es sich um die - geschichtlichen Quellen nach - älteste bekannte Torte der Welt. Im Jahr 1653 wurde die Tortenkreation das erste Mal erwähnt. Der Erfinder oder der Namensgeber wird jedoch immer im Dunklen bleiben. Das 350 Jahre alte Kochbuch „Buech von allerley Eingemachten Sachen“ beinhaltet die ersten vier Backvariationen zur Linzer Torte. Schon damals muss die noch heute beliebte Torte gerne und oft auf dem Speiseplan gestanden haben. Wer eine Busreise nach Linz, in die Heimatstadt der süßen Kreation macht, sollte unbedingt ein Stück probieren. Am Besten geht das in den zahlreichen Cafés und Konditoreien, die in der Altstadt liegen.

Das Umland von Linz

Das Umland von Linz

Das Salzkammergut erstreckt sich an den Ausläufern der Alpen und ist einer bekanntesten und beliebtesten touristischen Gegenden Österreichs. Nur eine kurze Busreise von Linz entfernt, rund um den Wolfgangsee und Mondsee, ist das Salzkammergut bekannt für seine beindruckenden Landschaften und guten Sportmöglichkeiten. Gerade im Winter sorgen schneebedeckte Berge und zugefrorene Alpseen für eine zauberhafte Atmosphäre. Einen Ausflug wert ist die heimliche Hauptstadt des Salzkammerguts, das Kurbad Bad Ischl, welches seine Blütezeit zur Jahrhundertwende hatte. Davon zeugen wunderschöne historistische Gebäude in der klassischen „Bäderarchitektur“. Nicht nur beeindruckend für Speläologen ist die „Gasselhöhle“, welche die Höhle mit den meisten Tropfsteinen der Welt ist.

Wo hält der FlixBus in Linz?

notice Bitte beachte, dass es in Linz 3 Bushaltestellen gibt.