Fernbus von und nach Bochum ab 5 €

Select from over 120 000 connections.

Riesiges Streckennetz

Reise an 1200 Orte in 26 Ländern und wähle täglich aus 200.000 Verbindungen aus.
Unser Streckennetz
97 % unserer Passagiere sind überzeugt und würden erneut mit uns reisen.

Hohe Kundenzufriedenheit

97% unserer Fahrgäste sind mit unserem Service zufrieden und würden ein zweites Mal mit uns reisen.

Mehr Kundenbewertungen
FlixBus-App für Android, iPhone und Windows Phone

Von unterwegs buchen

Mit unseren Mobile-Apps kannst Du Deine Reise flexibel von unterwegs aus buchen und verwalten.

Mehr über unsere Apps
FlixBus bietet Dir ausgezeichneten Service

Komfort an Bord

Unsere Busausstattung: komfortable Sitze, Toilette, WLAN, Steckdosen. Wir bieten auch Getränke und Snacks an.

Unser Service an Bord

Nützliche Informationen zu Deiner Fernbusfahrt nach Bochum

Bustickets ab 5 €
Buchbare Busverbindungen ab Bochum 96
Anzahl Bushaltestellen in Bochum 1
Land Deutschland

Was kann man bei einer Busreise nach Bochum unternehmen?

Bochum Tipps und allgemeine Informationen

Allgemeine Infos über Bochum

Bochum ist die Stadt, die wie keine andere Stadt im Ruhrgebiet den Ruhrpott und den Lebensstil dort verkörpert. Neben vielen Museen, wie z. B. dem Bergbaumuseum, kann man in der Stadt noch einige andere Highlights erleben, wie z. B. die Jahrhunderthalle, in der regelmäßig Konzerte und Events stattfinden oder das Schauspielhaus.

Was man in Bochum gesehen haben muss

Sehenswürdigkeiten in Bochum

Das Schauspielhaus hat internationalen Ruf als Avantgarde-Theater. Namen wie Zadek, Peymann und Haußmann sind mit dieser Institution untrennbar verbunden. Mit seinen vielen Off-Theatern und Kleinkunstbühnen kommt Bochum auf ca. 20 Spielstätten. Seit 1988 wird hier das Musical "Starlight Express" ununterbrochen aufgeführt, das sich zur weltweit Produktion dieses Genres entwickelt hat.

Eine führende Rolle beim Bochumer Strukturwandel spielen die zahlreichen Bildungsinstitutionen der Stadt. Die 1965 gegründete Ruhr-Universität ist mit ca. 33.000 Studenten die größte Hochschule im Revier. Sie bietet nahezu den gesamten Fächerkanon einer klassischen Universität und besitzt in zahlreichen Forschungsfeldern bundesweit Spitzenstatus.

Sehenswert ist die Propsteikirche St. Peter und Paul, das älteste Architekturdenkmal der Stadt. Imposant wirkt das repräsentative Rathaus aus den Jahren 1926-1931. Das Planetarium und die Jahrhunderthalle, die heute u.a. für Musikevents genutzt wird, lohnen einen Abstecher.

Historische Eisenbahnen warten hier auf den Besucher. Das Museum ist eines der größten seiner Art in Deutschland und daher immer einen Besuch wert. Neben Workshop und Mitfahrgelegenheiten auf einer alten Lock bietet das Museum aber vor allem die Erkundung vieler alter Eisenbahnen und deren Wagons an, auf denen man sich in eine andere Zeit zurückversetzen lassen kann.

Wie wäre es mit einem Besuch im berühmten Zeiss-Planetarium, in dem den Besuchern der Himmel geöffnet und erklärt wird. Hat man Interesse an Sternen, Planeten und deren Entstehung, dann sollte ein Besuch des Planetariums bevor man mit dem Bus von Bochum wegfährt auf jeden Fall auf dem Programm stehen.

Das große tägliche Event seit vielen Jahren in Bochum ist natürlich das Musical Starlight Express, das jeder Besucher von Bochum einmal live miterlebt haben sollte.

Bochum ist auch für seine viele Museen und Ausstellungen bekannt, die jeden begeistern, der sich für Kunst interessiert. So darf ein Bummel durch die Museen und Galerien bei einem Besuch in Bochum nicht fehlen.

Geschichte und Kultur in Bochum

Bochum : Kultur & Geschichte

Die Welt des Bergbaus im Museum hautnah erleben Bochum ist auch als das Revier bekannt. Hier war die Hochburg des Bergbaus und daher ist ein Besuch im deutschen Bergbau-Museum bei einem Besuch in Bochum auch unumgänglich. Hier erfährt man die Welt der Bergleute hautnah und kann sich erst jetzt ein Bild über diese schwere Arbeit machen.

Nachtleben Tipps Bochum

Nachtleben in Bochum

Bochum ist eine der führenden Nightlife Locations im Revier. Im sogenannten "Bermuda-Dreieck" in der Innenstadt trifft man auf ca. 80 Bars, Discos, Kneipen und Cafes auf engstem Raum.

Besonderes und Wissenswertes über Bochum

Besonderes und Wissenswertes über Bochum

Der seit 1964 existierende Ruhr-Park im Stadtteil Harpen ist eines der ältesten Einkaufszentren Deutschlands. Auch auf der Kortum- oder Bongardstraße wird Shopping zum Erlebnis.

Bochums Umland entdecken

Das Umland von Bochum

Bochum ist - besonders in seinen südlichen Stadtteilen - eine naturnahe Stadt. Der Kemnader See, das Lottental und das Weitmarer Holz sind ideale Ausflugsziele.

Wo hält der FlixBus in Bochum?