Fernbus und Zug von und nach Salzburg ab 5 €

Wähle täglich aus 100 000 Verbindungen aus.

Riesiges Streckennetz

Reise an 1.000 Orte in 20 Ländern und wähle täglich aus 120.000 Verbindungen aus.
Unser Streckennetz
97 % unserer Passagiere sind überzeugt und würden erneut mit uns reisen.

Hohe Kundenzufriedenheit

97% unserer Fahrgäste sind mit unserem Service zufrieden und würden ein zweites Mal mit uns reisen.

Mehr Kundenbewertungen
FlixBus-App für Android, iPhone und Windows Phone

Von unterwegs buchen

Mit unseren Mobile-Apps kannst Du Deine Reise flexibel von unterwegs aus buchen und verwalten.

Mehr über unsere Apps
FlixBus bietet Dir ausgezeichneten Service

Komfort an Bord

Unsere Busausstattung: komfortable Sitze, Toilette, WLAN, Steckdosen. Wir bieten auch Getränke und Snacks an.

Unser Service an Bord

Nützliche Informationen zu Deiner Fernbusfahrt nach Salzburg

Bustickets ab 5 €
Buchbare Busverbindungen ab Salzburg 39
Anzahl Bushaltestellen in Salzburg 2
Land Österreich

Was kann man bei einer Busreise nach Salzburg unternehmen?

Allgemeine Infos über Salzburg

Allgemeine Infos über Salzburg

Obwohl oder gerade weil Salzburg zu den ältesten Städten in Österreich gehört, ist die Kulturszene hier besonders groß und vielschichtig. Die Stadt mag zwar für viele nur der Geburtsort Mozarts gewesen sein, doch wie schon Hugo von Hofmannsthal sagte: "Das Salzburger Land ist das Herz vom Herzen Europas". Salzburg erfindet sich dabei künstlerisch immer neu und kann mit der belebten Kunstszene überzeugen, die zu den Vielfältigsten in Europa gehört. Die Salzburger wollen ihre Gäste nicht einfach nur mit den klassischen Künsten, wie Opern und klassischer Musik überzeugen, sondern ständig neue und auch abstrakte Künstler zum Wirken einladen. Bei deiner Fahrt mit dem Fernbus nach Salzburg wirst du sogleich merken, dass sich viele Studenten, Musiker und Autoren in der Stadt einfinden, die alle für Gespräche und Diskussionen offen sind. Die Lebensqualität der Stadt ist sehr hoch und es bieten sich im nahgelegenen Salzburger Land und dem Salzkammergut viele Möglichkeiten Wintersport zu betreiben, sofern das Wetter mitspielt.

Sehenswürdigkeiten in Salzburg

Sehenswürdigkeiten in Salzburg

Um die lebendige Geschichte Salzburgs zu erleben, sollten Busreisende die mit dem Prädikat "UNESCO-Weltkulturerbe" ausgezeichnete Altstadt von Salzburg besuchen. Die Altstadt mit ihren zahlreichen Restaurants, Kneipen und Hotels liegt zwischen dem Kapuzinerberg und dem Mönchsberg. Hier findet sich der barocke Salzburger Dom in direkter Nachbarschaft zum Stift Peter, dem bedeutendsten Kloster der Stadt. Ebenfalls in der Altstadt befindet sich die teilweise aus dem Jahr 1077 stammende Festung Hohensalzburg, deren Silhouette charakteristisch für die gesmte Innenstadt ist. Kleine Gassen mit Cafés sorgen derweil abends für eine romantische Stimmung und laden zum Verweilen ein. Direkt parallel zum alten Teil Salzburgs verläuft die Salzach, welche im späteren Verlauf in die Donau mündet. Mit Deinem Fernbus kommst du direkt am Salzburger Hauptbahnhof an und kannst von dort bequem alle Sehenswürdigkeiten fußläufig, per Leihbike oder mit der Trambahn erreichen. Zu den Festspielen werden zusätzlich kostenlose Bus-Shuttles eingesetzt, welche die Gäste von einer Veranstaltung zur nächsten bringen.

Kultur und Geschichte in Salzburg

Salzburg : Kultur & Geschichte

Direkt gegenüber des zentralen Platzes der Altstadt befindet sich das Geburtshaus des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart in der Getreidegasse. Diese ist eine der ältesten Straßen in der Stadt und war schon früh sehr wichtig für den Handel. Am 27. Jänner 1756 wurde das Musikgenie geboren. Bereits im zarten Alter von sieben Jahren machte Wolfgang Amadeus mehrere Konzertreisen durch ganz Europa und wurde früh als Wunderkind bekannt. In dieser Zeit komponierte er bereits seine ersten Musikstücke und mit neun Jahren seine erste Oper. Ebenfalls in Salzburg wurde der junge Mozart zum Hofkonzertmeister und blieb trotz des Umzuges nach Wien immer mit seiner Heimatstadt verbunden. Empfehlenswert für alle Besucher, die mit dem Fernbus nach Salzburg reisen ist das Mozart Museum, welches Ende des 19. Jahrhunderts zu seinen Ehren in seinem Geburtshaus eröffnet wurde und neben originalen Notenpartituren auch stilechte Einrichtungsgegenstände aus der Zeit des Barock beherbergt. Die damaligen Lebensumstände sowie die Genialität des großen Komponisten Mozart werden in diesen Räumen erst richtig spürbar gemacht.

Nachtleben in Salzburg

Nachtleben in Salzburg

Salzburg war schon immer bekannt für seine musikalische Seite und hat viele Arten von Musik zu bieten. Dabei ist nicht nur die klassische Musik überall in der Stadt präsent: In der Mitte des 20. Jahrhunderts kam die Jazzmusik aus Amerika über den großen Teich und es eröffneten auch in Salzburg mehrere Jazzclubs. Heute ist das Jazzit der erfolgreichste Club und gibt Kreativen Musikern Raum zur Entfaltung und glänzt mit vielen Veranstaltungen, die rein der Musik verschrieben sind. Ein Mekka der Jazzmusik ist Salzburg zudem alljährlich im Sommer. Dann findet in den Gassen der Altstadt, entlang der Salzach das Jazzfestival statt, welches viele Besucher aus Übersee anlockt. Dein Fernbus bringt Dich neben diesem Festival auch zu vielen weiteren, die in Salzburg stattfinden und auch Leuten ein Programm bieten, die nichts mit klassischer Musik anfangen können.

Besonderes und Wissenswertes über Salzburg

Besonderes und Wissenswertes über Salzburg

Wer sich für einen Aufenthalt in der Stadt von Juli bis September entscheidet, kann die bekannten Salzburger Festspiele in aller Ruhe entdecken. Sie sind das größte Erlebnis in der Stadt und bieten nicht nur Vorführungen der Stücke des berühmtesten Salzburger Komponisten: Mozart, sondern auch Opern, Straßenaufführungen und viel Künstlerisches. Mehr als 250.000 Besucher zählen die Salzburger Festspiele alljährlich. Viele davon nutzen eine bequeme Busreise nach Salzburg, um die Veranstaltungen zu besuchen. In einer atemberaubenden Kulisse, direkt vor dem Kapuzinerberg, oder auf dem Domplatz beim "Jedermann", lassen sich diese Spiele in aller Pracht erleben.

Das Umland von Salzburg

Das Umland von Salzburg

Du solltest unbedingt neben der Innenstadt noch den Zoo und das Haus der Natur besuchen, wenn du in Salzburg zu Besuch bist. Diese beiden Ausflugsziele sind sehr zu empfehlen, da das Haus der Natur über ein schönes und großzügiges Aquarium mit über 40 Becken verfügt und neben dem Einblick in die Geschichte der Entwicklung auch einen Querschnitt durch alle Ökosysteme bietet. Ebenso interessant und Highlight Deiner Busreise ist der Zoo in Salzburg mit seiner großen Artenvielfalt. Als einer der wenigen Tierparks in Europa beherbergt man die seltenen und wunderschönen Jaguare mit ihrer einprägsamen Fellfärbung. Und auch für die Jüngsten bieten sich eine Vielzahl von Möglichkeiten zum Entdecken der Tierwelt, beispielsweise im Streichelzoo, in dem das Streicheln von Ziegen und Schafen explizit zur Philosophie des Zoos gehört.

Wo hält der FlixBus in Salzburg?

notice Bitte beachte, dass es in Salzburg 2 Bushaltestellen gibt.